Hands-on-Training | Zahnärzte

Full mouth-Rehabilitationen aus Composite

Praxis - Kurse

Kursdatum:
Samstag, 27.04.2019
09:00 - 17:00 Uhr
ICDE Wien, Österreich
Dr. med. dent. Martin Von Sontagh
€ 330.00

Kursregistrierung

Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten von der Ivoclar Vivadent AG und den Gesellschaften der Ivoclar Vivadent Gruppe gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, um mich mit Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Aktivitäten der Ivoclar Vivadent Gruppe per Telefax oder per E-mail zu versorgen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an info@ivoclarvivadent.com widerrufen. *

Alle Felder mit * müssen ausgefüllt sein.

Minimalinvasive Bisshebung und Okklusionsaufbau

Der stressige Alltag lässt sich bei vielen Patienten auch an den Zähnen erkennen. Vermehrt stoßen Zahnärzte auf Fälle mit Bruxismus-Störungen und einem damit verbundenen Zahnhartsubstanzverlust an den Zähnen. Eine korrekte Planung mit Bisshebung und eine kiefergelenksgerechte Okklusion sind anzustreben und keineswegs wegzudenken. In diesem Kurs wird die Vorgehensweise bei diesen aufwändigen Full mouth-Rehabilitationen erklärt. Moderne Composites bieten dabei die Möglichkeit sehr kiefergelenksschonend und gleichzeitig minimalinvasiv vorzugehen. Der Patient profitiert von einer langfristigen und flexiblen Lösung, die in keiner Weise einer indirekten Versorgung nachsteht.

Kursinhalte:
- Ausgangssituation fotodokumentarisch ablegen
- Planung: Wax up, Mock up
- Provisorische Langzeitversorgung
- Übertragung der Planung in den Mund: Tipps und Tricks, die es zu beachten gilt
- Von Composit-Onlays bis zur Composite-Krone im Front- und Seitenzahnbereich

Mehr Praxis - Kurse