Kurstermin | Zahnarzt/Assistent

Provisorien – rationell, einfach, ansprechend

Praxis - Kurse

Kursdatum:
Freitag, 04.09.2020
09:00 - 17:00 Uhr
ICDE Wien, Österreich
Hannes Meischl, Dr. Miona Jovanovic
€ 190.00
Hinweis:
Die Veranstaltung ist mit 9 ZFP-Punkten bei der österreichischen Zahnärztekammer anerkannt.

Kursregistrierung

Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten von der Ivoclar Vivadent AG und den Gesellschaften der Ivoclar Vivadent Gruppe gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, um mich mit Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Aktivitäten der Ivoclar Vivadent Gruppe per Telefax oder per E-mail zu versorgen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an info@ivoclarvivadent.com widerrufen. *

Alle Felder mit * müssen ausgefüllt sein.

Herstellung von passenden chairside Provisorien

Das Provisorium hat eine zentrale Rolle in der Behandlungsplanung. Es ermöglicht bereits einen Ausblick auf die definitive Versorgungslösung. Funktion, Phonetik und Ästhetik werden vorbestimmt und können jederzeit angepasst werden. Auch der Patient bekommt ein erstes Gefühl für seine neue Restauration. Das ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen permanenten Restauration.

Die Herstellung eines passenden, funktionierenden und optisch ansprechenden Provisoriums kann eine Herausforderung sein. In diesem Kurs werden verschiedene Wege aufgezeigt, die zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen.

Von der Situationsabformung oder einem Wax Up zu einem fertig ausgearbeiteten Provisorium. Es werden die klinischen, sowie die technischen Aspekte der Herstellung besprochen und gezeigt, inklusive Herstellung von Tiefziehschienen.

Kursinhalt:

  • Theoretische Grundlagen
  • Werkstoffe zur Provisorienherstellung und Besonderheiten
  • Herstellung eines direkten Provisoriums
  • Herstellung von Tiefziehschienen

 

Mehr Praxis - Kurse