Technical Course

Masterkurs / IPS e.max - Krone trifft Veneer

Labor - Kurse

Kursdatum:
Freitag, 04. - Samstag, 05.02.2022
09:00 - 17:00 Uhr
ICDE Wien, Österreich
Oliver Morhofer
€ 750.00

Kursregistrierung

Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten von der Ivoclar Vivadent AG und den Gesellschaften der Ivoclar Vivadent Gruppe gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, um mich mit Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Aktivitäten der Ivoclar Vivadent Gruppe per Telefax oder per E-mail zu versorgen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an info@ivoclarvivadent.com widerrufen. *

Alle Felder mit * müssen ausgefüllt sein.

Optimale Ästhetik bei diffizilen klinischen Situationen

Die Farbübereinstimmung zwischen einem Veneer und einer angrenzenden Frontzahnkrone stellt die Anwender immer wieder vor neue Herausforderungen. Die richtige Rohlingauswahl, die Vereinbarung unterschiedlicher Schichtstärken und die damit verbundene Umsetzung in LS2. Die Indikationen unterschiedlichster Verfahrenstechniken höchst ästhetisch und rationell zu lösen, bietet die Press- oder Frästechnologie. Die Auswahlmöglichkeit zwischen MO/ LT/MT/HT-Rohlingen in Verbindung mit den besonderen Eigenschaften der zu verblendenden Fluor-Apatit-Glaskeramik IPS e.max Ceram machen es möglich, die komplexen optischen und dynamischen Erscheinungen natürlicher Zähne nachzuahmen.

Kursinhalt:

  • Presstechnik und/oder CAD-Technik
  • Kristallisation und Washbrand
  • Frontzahnschichtung nach Vorlage
  • Brenntechnik
  • Ausarbeitung und Korrekturbrand
  • Oberflächengestaltung
  • Steuerung des Glanzgrades


Mehr Labor - Kurse