Hands-on-Training | Zahnarzt/Techniker

Digital Denture - «Ivotion Denture System»

Labor - Kurse

Kursdatum:
Freitag, 27.08.2021
09:00 - 17:00 Uhr
ICDE Wien, Österreich
Dr. Frank Zimmerling, Mattheus Boxhoorn
€ 150.00

Kursregistrierung

Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten von der Ivoclar Vivadent AG und den Gesellschaften der Ivoclar Vivadent Gruppe gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, um mich mit Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Aktivitäten der Ivoclar Vivadent Gruppe per Telefax oder per E-mail zu versorgen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an info@ivoclarvivadent.com widerrufen. *

Alle Felder mit * müssen ausgefüllt sein.

Die CAD/CAM gestützte Herstellung von festsitzendem Zahnersatz ist heute ein etabliertes und in vielen Zahnarztpraxen und zahntechnischen Labors ein verbreitetes Verfahren. Seit einigen Jahren rückt auch die Herstellung von abnehmbarer Prothetik immer mehr in den Focus. Auf Seiten der Zahntechnik ist die Entwicklung entsprechender Hard- und Software, sowie geeigneter Materialien bereits weit fortgeschritten. Auf der klinischen Seite sind bisher allerdings noch nicht alle Arbeitsschritte präzise und ökonomisch direkt am Patienten digitalisierbar.

> Daher bedarf es eines Systems, das die bekannten Grundlagen und klassischen Abläufe auf der klinischen Seite mit den neuen Möglichkeiten und Technologien sinnvoll verbindet. In diesem Kurs wird ein solches System vorgestellt, das den sinnvollen Einsatz zur Herstellung von hochwertiger Totalprothetik zeigt.

 

Kursinhalt:

1. Theoretische Einführung in das Ivotion Denture System

2. Klinischer Ablauf – Demo am Patienten:

·         Erstabformungen in einer Doppelmischtechnik

·         Vorbissnahme mit dem Centric Tray

·         Funktionsabformungen und Bissregistrierung

·         Ausrichten der Okklusionsebene mit UTS CAD

·         Einprobe

·         Eingliederung der Prothesen

2. Zahntechnischer Ablauf:

·         Scannen und CAD der 3D Bite Plate

·         Scannen und CAD der Prothese

·         Erklärung des CAM 5 Formats

·         Fräsen einer Prothese mit Ivotion

 

Lernziele:

  • Erlernen des klinischen Ablaufs zur Herstellung von hochwertigen Totalprothesen mittels CAD/CAM
  • Erlernen unterschiedlicher Abform- und Bissregistriertechniken für CAD/CAM und konventionell hergestellten Totalprothesen
  • Erlernen der zahntechnischen Abläufe und die verschiedenen Möglichkeiten zur Herstellung von Prothesen mit dem Ivotion Denture System von Ivoclar Vivadent.

 

Referenten:

Dr. Frank Zimmerling

Mattheus Boxhoorn

 

Mehr Labor - Kurse